Neuigkeiten
02.03.2020 | Roman Dobberstein
Am vergangenen Freitag, 28. Februar fand auf Einladung des Stadtverbandsvorsitzenden Horst Dobslaw die turnusmäßige Mitgliederversammlung der CDU Pattensen statt. Als Gastreferent konnte Dr. Hendrik Hoppenstedt, Staatsminister bei der Bundeskanzlerin, zugleich Mitglied des Bundestages und Kreisvorsitzender der CDU Hannover-Land gewonnen werden. Dr. Hoppenstedt sprach in seinem Vortrag über aktuelle Themen der Bundespolitik. Er lobte darin ausdrücklich das Klimapaket der Bundesregierung, das Anreize für klimafreundliches Verhalten setzte im Gegensatz zu Verboten. Die CDU brauche sich in Umweltfragen nicht zu verstecken: „Die Bewahrung der Schöpfung liegt uns schon immer am Herzen.“
weiter

08.02.2020
Artikelbild
Gemeinsam für eine Kinderarztpraxis in Pattensen!

Die CDU-Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatsekretärin Dr. Maria Flachsbarth hat sich am 7. Februar mit Mitgliedern der CDU Pattensen getroffen. "Wir haben uns sehr gefreut, dass uns Maria Flachsbarth bei unserem Anliegen zur Ansiedlung einer Kinderarztpraxis unterstützt und sich vor Ort mit uns getroffen hat. Das stärkt uns den Rücken. Wir bleiben am Ball, damit die Pattenser Kinder endlich auch vor Ort eine Kinderarztpraxis bekommen", betont Georg Thomas, stellvertretender Vorsitzender der CDU Stadratsfraktion Pattensen.

weiter

31.01.2020
CDU-Fraktion: "Abschaffung ist kommunalpolitischer Meilenstein"
Der Rat der Stadt Pattensen hat in seiner Sitzung am 30. Januar die Straßenausbaubeitragssatzung (STRABS) abgeschafft. Die CDU-Fraktion hat dies bereits im November 2018 beantragt. Seitdem fanden zahlreiche Gespräche statt, auch eine Bürgerinitiative zur STRABS-Abschaffung gründete sich. Ende 2019 brachten die Christdemokraten den Antrag wieder auf die politische Agenda: Und hatten im Stadtrat nun Erfolg damit. "Die Abschaffung der STRABS ist ein großartiger kommunalpolitischer Meilenstein", betont der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Jonas Soluk. "Der Beschluss unseres Antrags ist ein unglaublich wichtiges Signal an alle Betroffenen, es geht um politische Glaubwürdigkeit und Planungssicherheit für die Bürgerinnen und Bürger. Wir sind dankbar für die Unterstützung, die STRABS-Abschaffung macht unsere Stadt ein ganzes Stück besser."
weiter

27.01.2020
Artikelbild
Trotz der Unstimmigkeiten, die zuletzt aufkamen, hat die CDU-Stadtratsfraktion noch Hoffnung, dass es bei der Abstimmung im Rat über das Spielplatzbudget doch noch eine gute Lösung gibt. Klar ist, die CDU möchte, dass in diesem Jahr Geld im Haushalt zur Verfügung steht, um wenigstens die größten Mängel zu beseitigen. „Wir haben im Rahmen unserer Spielplatzoffensive im letzten Jahr bereits so viele Erkenntnisse gewonnen, die es nun erst einmal umzusetzen gilt“, erklärt Georg Thomas, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion im Stadtrat.
weiter

20.01.2020 | Stefanie Behrends

Die CDU Pattensen setzt sich nachdrücklich für die Niederlassung einer Kinderärztin oder eines Kinderarztes im Stadtgebiet ein. Seit Jahren fordern die Christdemokraten ein ambulantes kinder- und jugendmedizinisches Angebot in Pattensen. Bereits in der letzten Legislaturperiode des Stadtrats stellte die CDU-Fraktion zwei Anträge an den Stadtrat, um das Thema nach vorne zu bringen.
In einem ersten Antrag wurde die CDU-Forderung zu einer offiziellen Forderung der Stadt, die Stadtverwaltung wurde gebeten sich mit unterschiedlichen Maßnahmen für das Anliegen einzusetzen. Nachdem von Seiten der Stadtverwaltung kaum Einsatz kam, beschloss der Stadtrat auf Antrag der CDU-Fraktion einen weiteren Antrag: Es wurden alle Kinderärzte in der Region über das Anliegen der Stadt informiert und gebeten sich über eine mögliche Ansiedlung Gedanken zu machen – auch über etwaige Zweigpraxen.

weiter

09.01.2020
Artikelbild
Spielplatz Redener Weg: noch immer ohne neue Rutsche
Die CDU-Stadtratsfraktion Pattensen kämpft weiter für bessere Spielplätze. Deswegen sieht die CDU auch den Vorschlag der Verwaltung äußerst kritisch, aufgrund der Haushaltslage der Stadt bei den Spielplätzen zu sparen. „Wir halten nichts davon, auf die Aufwertung der Spielplätze in Hüpede, Koldingen und Vardegötzen zu verzichten“, erklärte Georg Thomas, Ratsmitglied und stellvertretender Vorsitzender der CDU im Pattenser Rat. „Die junge Generation hat es nicht leicht, sich Gehör zu verschaffen. Wir haben alle gesehen, wie gut der neugestaltete Spielplatz an der Usedomer Straße angenommen wird. Deswegen brauchen wir 2020 ein festes Budget für neue Spielgeräte im Haushalt“, sagt Georg Thomas.
weiter

20.12.2019 | Georg Thomas

Die Pattenser CDU macht sich dafür stark, dass der Verkehr auf der Bundesstraße 443 auch in Zukunft besser fließt. Nach Meinung der CDU und etlicher Bürger, die dies unter anderem auch in sozialen Netzwerken äußerten, lief der Verkehr durch die Einrichtung der Behelfsampel auf der B443 deutlich flüssiger als zuvor. Und das obwohl eigentlich mehr Verkehr auf der Strecke unterwegs sein müsste, da die B3 bei Arnum seit Ende November gesperrt ist und die B443 als Ausweichstrecke ausgewiesen wurde.

weiter

25.11.2019 | Georg Thomas
Die Spielplatzoffensive Pattensen stand am vergangenen Wochenende im Rampenlicht beim CDU-Bundesparteitag in Leipzig: Das vom CDU-Ortsverband Pattensen-Mitte Ende März dieses Jahres gestartete Projekt schaffte es beim Preis für innovative Parteiarbeit in die Endrunde.
weiter

15.04.2019

Der CDU Ortsverband hat turnusgemäss in seiner Mitgliederversammlung am 29.03.2019 einen Vorstand gewählt. 1. Vorsitzender bleibt Horst Dobslaw, Stellvertreter sind, Dirk Christian Bötger und Matthias Müller.

weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Pattensen Pattensen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 71344 Besucher