Neuigkeiten
24.06.2020, 20:47 Uhr | Matthias Wiesner
Ortsrat stimmt CDU-Antrag zum Bau eines Fuß- und Radweges an der Hiddestorfer Straße zu
Der Ortsrat Pattensen-Mitte hat auf seiner letzten Sitzung einen CDU-Antrag zum Bau eines Teilstücks eines kombinierten Fuß- und Radweges entlang der Hiddestorfer Straße einstimmig beschlossen. So soll die derzeit bestehende Lücke des Fuß- und Radweges entlang der Hiddestorfer Straße von der Abzweigung der K226 (Nordumgehung) bis zur Einmündung der Pariser Allee auf der östlichen Straßenseite in Richtung Baugebiet Mitte-Nord geschlossen werden.
Hiddestorfer Straße
„Derzeit ist kein durchgängiger Fuß- und Radweg entlang der Hiddestorfer Straße vorhanden“, so CDU-Mitglied Matthias Wiesner, der die Idee zu dem Antrag hatte. Von Süden kommend endet der Fußweg auf der östlichen Seite der Hiddestorfer Straße an der Einmündung zur Pariser Allee, auf der westlichen Seite an der Einmündung der Straße Dammtorfeld. „Sofern Fußgänger und Radfahrer weiter Richtung Hiddestorf möchten, sind sie gezwungen einen Umweg über den Arnumer Feldweg zu nehmen oder auf die Fahrbahn auszuweichen. Dies stellt, gerade für jüngere Kinder, eine erhebliche Gefahrenquelle dar“ so Wiesner weiter.

Im Rahmen der Aufstellung des Bebauungsplanes für den dritten Abschnitt des Baugebietes Pattensen-Mitte-Nord wurde auf der östlichen Seite entlang der Hiddestorfer Straße zwischen der Einmündung der Pariser Allee und der K226 ein hinreichend breiter Streifen für die Errichtung eines kombinierten Fuß- und Radweges vorgesehen.

In der Sitzung hat der Erste Stadtrat Axel Müller sogleich die Zusage gegeben, verwaltungsseitig entsprechende Mittel für eine Umsetzung in den Haushaltsplanentwurf 2021 einzustellen. „Wir fordern die Verwaltung daher auf, die Errichtung des Fuß- und Radweges zu planen und zeitnah umzusetzen“ so Peter Soluk, der den Antrag als CDU-Fraktionsvorsitzender im Ortsrat eingebracht hatte, abschließend.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Pattensen Pattensen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 75513 Besucher