Archiv
24.01.2014, 17:42 Uhr | Red.
Staatssekretärin Flachsbarth diskutiert mit Pattensern
Als Parlamentarische Staatssekretärin im Landwirtschaftsministerium berichtete die Bundestagsabgeordnete von der Großen Koalition.
Axel Müller, Dr. Horst Bötger und Jonas Soluk begrüßen Dr. Maria Flachsbarth
Auf Einladung der CDU Pattensen versammelten sich mehr als 70 diskussionsfreudige Mitglieder, um mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Maria Flachsbarth zu diskutieren. Flachsbarth, welche im Zuge des Regierungswechsels zur Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundeslandwirtschaftsministerium berufen wurde, berichtete von der Zeit nach der Bundestagswahl. Auch zahlreiche Mitglieder und Interessierte aus den Stadtverbänden Hemmingen und Laatzen lauschten dem Bericht und beteiligten sich an der munteren Debatte.
 
Als Aufmacher der Diskussion brachte der pattenser Bürgermeisterkandidat Axel Müller einen Impuls aus kommunalpolitischer Sicht ein. Müller lobte, dass sehr wichtige Themen wie die Förderung des kommunalen Ehrenamtes oder die Breitbandversorgung des ländlichen Raums es in den Koalitionsvertrag geschafft haben und dass die Bundesregierung sich zum Teil sehr ehrgeizige Ziele gesteckt hat. "Diese Ziele gilt es zu erreichen", so Bürgermeisterkandidat Axel Müller. "Des Weiteren sehe ich die Bundesregierung in diversen anderen Feldern in der Pflicht zu überprüfen, ob den Kommunen strukturell und finanziell genügende Freiräume gelassen werden, um eine nachhaltige Stadtentwicklung vor Ort umzusetzen."
 
Dr. Maria Flachsbarth führte diese Gedanken weiter und hob die gute Zusammenarbeit hervor. "Es ist gut zu sehen, dass Pattensen mit Axel Müller einen so kompetenten und sympathischen Bürgermeisterkandidaten hat - das ist das beste Fundament für eine tolle Zusammenarbeit zum Wohle Pattensens", so die Parlamentarische Staatssekretärin. Eine intensive Diskussion zu Themen wie der Generationengerechtigkeit, Steuer- sowie Verbraucherpolitik machte den Abend darüber hinaus zu einer interessanten Veranstaltung. Im Namen des Veranstalters bedankte sich der CDU-Ortsvorsitzende Jonas Soluk bei Flachsbarth und wünschte ihr viel Erfolg für die nächsten vier Jahre. "In einer Großen Koalition mit der SPD fällt sicherlich nicht alles leicht, aber dafür ist die CDU an allen Stellen sehr gut und kompetent aufgestellt", fasste Soluk die Ergebnisse zusammen.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Pattensen Pattensen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.15 sec. | 11126 Besucher